Kontoeröffnung ohne Schufa

Wir haben recherchiert und zeigen Ihnen hier Girokonten ohne Schufa, eins ist sogar kostenlos. Bei diesen Angeboten wird beim Kontoantrag keine Schufa-Abfrage durchgeführt. Die Konten werden in Deutschland geführt, wo auch das Bankgeheimnis und die hohe Einlagensicherung gilt.

Girokonto ohne Schufa im Vergleich

  Basisinfo Karten & Zinsen Bargeld kostenlos abheben Details & Antrag

Fidor Smart Girokonto
Grundgebühr mtl.: 0 €
Jahresgebühr: 0,00 €
Abschlussgebühr: 0,00 €
Versandkosten: 0,00 €
Pfändungsschutz: möglich
Grundgebühr mtl.: 0 €
Jahresgebühr: 0,00 €
Abschlussgebühr: 0,00 €
Versandkosten: 0,00 €
Pfändungsschutz: möglich
Maestro: 0 €
MasterCard: 0 €
Dispo: nein
Guthabenzins: 0,05% p.a.
in BRD: ja
in Euro-Ländern: ja
in übrigen Ländern: ja
Maestro: 0 €
MasterCard: 0 €
Dispo: nein
Guthabenzins: 0,05% p.a.

onlinekonto
Grundgebühr mtl.: 9,90 €
Jahresgebühr: 0,00 €
Abschlussgebühr: 39,90 €
Versandkosten: 0,00 €
Pfändungsschutz: möglich
Grundgebühr mtl.: 9,90 €
Jahresgebühr: 0,00 €
Abschlussgebühr: 39,90 €
Versandkosten: 0,00 €
Pfändungsschutz: möglich
Girocard: keine
MasterCard: 0 €
Dispo: nein
Guthabenzins: 0,00% p.a.
in BRD: ja
in Euro-Ländern: -
in übrigen Ländern: -
Girocard: keine
MasterCard: 0 €
Dispo: nein
Guthabenzins: 0,00% p.a.

Global Konto
Grundgebühr mtl.: 0 €
Jahresgebühr: 68,00 €
Abschlussgebühr: 0,00 €
Versandkosten: 0,00 €
Pfändungsschutz: möglich
Grundgebühr mtl.: 0 €
Jahresgebühr: 68,00 €
Abschlussgebühr: 0,00 €
Versandkosten: 0,00 €
Pfändungsschutz: möglich
Girocard: keine
MasterCard: 0 €
Dispo: nein
Guthabenzins: 0,00% p.a.
in BRD: -
in Euro-Ländern: -
in übrigen Ländern: -
Girocard: keine
MasterCard: 0 €
Dispo: nein
Guthabenzins: 0,00% p.a.

Wirecard Prepaid Trio
Grundgebühr mtl.: 6,95 €
Jahresgebühr: 0,00 €
Abschlussgebühr: 39,00 €
Versandkosten: 0,00 €
Pfändungsschutz: möglich
Grundgebühr mtl.: 6,95 €
Jahresgebühr: 0,00 €
Abschlussgebühr: 39,00 €
Versandkosten: 0,00 €
Pfändungsschutz: möglich
Maestro: 30,00 €
Visa: 0 €
Dispo: 18,90% p.a.
Guthabenzins: 0,00% p.a.
in BRD: -
in Euro-Ländern: -
in übrigen Ländern: -
Maestro: 30,00 €
Visa: 0 €
Dispo: 18,90% p.a.
Guthabenzins: 0,00% p.a.

Meine Girokarte
Grundgebühr mtl.: 6,50 €
Jahresgebühr: 0,00 €
Abschlussgebühr: 39,00 €
Versandkosten: 5,95 €
Pfändungsschutz: möglich
Grundgebühr mtl.: 6,50 €
Jahresgebühr: 0,00 €
Abschlussgebühr: 39,00 €
Versandkosten: 5,95 €
Pfändungsschutz: möglich
Girocard: keine
MasterCard: 0 €
Dispo: nein
Guthabenzins: 0,00% p.a.
in BRD: -
in Euro-Ländern: -
in übrigen Ländern: -
Girocard: keine
MasterCard: 0 €
Dispo: nein
Guthabenzins: 0,00% p.a.

Letzte Aktualisierung: 16.12.2017

Wichtige Merkmale seriöser Angebote

Die hier vorgestellten Girokonten haben folgende Kennzeichen, die die Seriösität unterstreichen:

  • Anbieter unterliegen deutschen Gesetzen
  • Kontrolle durch die Bundesaufsicht für Finanzen (Bafin)
  • Gesetzliche Einlagensicherung (Schutz Ihres Geldes bei Bankeninsolvenz) mind. 100.000 Euro pro Kunde.

Ohne Schufa = keine Verschuldung möglich

Üblicherweise versteht man unter einem Girokonto ohne Schufa, dass man dieses Konto ausschließlich im Guthabenbereich nutzen kann. Eine Verschuldung wie auch die Nutzung eines Dispokredits sind nicht möglich. Dadurch, dass die Bank aufgrund der fehlenden Kreditlinie keine Einnahmen durch Dispokreditzinsen generieren kann, ist auch keine Querfinanzierung von Kontogebühren möglich. Das heißt nichts anderes, als dass man für schufafreie Girokonten stets eine Kontoführungsgebühr bezahlen muss.

Warum schufafrei?

Das Anliegen mit einem schufafreien Girokonto ist einleuchtend: Sie möchten ein Konto haben, mit dem Sie wieder am normalen Geschäftsleben teilnehmen können. Eine Überweisung auszuführen oder Geldbeträge bargeldlos empfangen zu können sind ohne Girokonto einfach nicht möglich. Ganz zu schweigen von der Möglichkeit, Bargeld mittels einer Girocard (ec-Karte) abheben zu können.

Abschließende Tipps für Verbraucher

  • Fallen Sie nicht auf unseriöse Trickbetrüger herein, die Ihnen ein Auslandskonto mit überteuerten Gebühren anbieten. Aus welchem Grund sollten Sie ein Bankkonto im Ausland haben wollen? Ohnehin verlangen die Vermittler teilweise sehr hohe Provisionen, die oft im Vorfeld bezahlt werden müssen. Aus diesem Grund: Hände weg von unseriösen und dubiosen Angeboten.
  • Seit 01.07.2010 müssen Banken ein Pfändungsschutzkonto (P-Konto) anbieten. Jeder Verbraucher hat ein Recht auf ein P-Konto. Wenn Sie bereits ein Girokonto bei einer Bank haben und eine Pfändung Ihres Gehalts (bzw. Ihrer Einnahmen) angekündigt wurde, so lassen Sie Ihr bestehendes Konto auf ein P-Konto umstellen.
  • Wenn Sie von einer Bank abgelehnt wurden: Versuchen Sie es bei einer anderen Bank, ein ganz normales Girokonto zu eröffnen, auch wenn Sie einer Schufaauskunft zustimmen müssen. Eventuell sieht es die nächste Bank nicht so streng? Ein Versuch ist allemal Wert. In unserem Girokonto- und Bankenvergleich finden Sie eine Menge guter Angebote für ein kostenloses Girokonto.