Postbank Giro extra plus

PostbankEin Girokonto der Extraklasse ist das Postbank Giro extra plus – grundsätzlich kostenlos ab mind. 3.000 € monatlichen Geldeingang. Alternativ können Sie die monatliche Kontogebühr von 9,90 Euro bezahlen. Was ist so besonders? Sie erhalten bei diesem Girokonto nicht nur die einfache Postbank Card, sondern die in Gold. Außerdem ist eine Visa Card bereits im Konto inklusive. Ein Wertpapierdepot einschließlich Anlagekonto sowie die individuelle Betreuung im Select-Programm sind ebenso inbegriffen. Sparmöglichkeiten bekommen Sie nicht nur bei Shell, sondern auch bei Reisebuchungen (Rabatte bis 10%).

Die Leistungen im Überblick:

  • kostenloses Girokonto ab 3.000 Euro Mindesteingang
  • reguläre Kontogebühr: 9,90 Euro / Monat
  • inkl. Postbank Card Gold mit V-Pay (früher "ec-/Maestro")
  • inkl. Postbank Visa
  • optional ist die Postbank Visa Gold für 49,- € / Jahr möglich
  • inkl. Tagesgeldkonto mit attraktiven Tagesgeld-Zinsen
  • kostenlos Bargeld an rund 9.000 Cash-Group Automaten bundesweit und an teilnehmenden Shell-Tankstellen
  • Online und Telefon Banking
  • Kontoauszüge online abrufen (alternativ: per Post oder am Kontoauszugsdrucker)
  • individuelle Beratung
  • inkl. Wertpapierdepot und Anlagekonto
  • Postbank eShopping-Vorteile im Online-Banking
  • Reisen mit bis zu 10% Rabatt
  • Postbank Giro extra plus jetzt online beantragen
  • Webseite der Postbank besuchen

Das Postbank Giro extra plus ist für Sie interessant, wenn Sie die Zusatzleistungen (Visa Karte, Wertpapierdepot, Reiserabatte) intensiv nutzen wollen. Keine Kosten entstehen Ihnen ab 3.000 Euro monatlichen Geldeingang. Ansonsten wird Ihnen die monatliche Gebühr von 9,90 Euro berechnet.

Alternative der Postbank:

Postbank Giro extra plus